Lob & Kritik

Lob & Kritik von Studenten, die die Italienischschule Il Sasso in Montepulciano besucht haben. Außerdem gibt's an dieser Stelle weitere Informationen in Sachen Schule, Stadt und Freizeit sowie Restauranttipps und mehr.

Wiltrud (Germania)

18.10.2010

Ich habe im August zwei Wochen in Montepulciano verbracht, organisiert von der Sprachschule "Il Sasso". Der Unterricht ist hervorragend strukturiert, die Lehrer gut ausgebildet, so dass man wirklich mit viel Vergnügen lernt und auch was davon hängenbleibt. Wunderbar auch mein schönes - und preiswertes - Appartment, das mir die Schule vermittelt hat. Nachmittags konnte ich die einmalige Landschaft der Toskana erleben und abends mit meinen Mitschülern aus aller Welt das Essen und nicht zuletzt den guten Wein geniessen. Zwei wirklich perfekte Wochen. Ich kann jedem, der die Sprache lernen möchte nur diese Sprachschule empfehlen. So macht Lernen Spaß!

Lynda (Canada)

12.10.2010

Montepulciano is a picturesque, historically alluring and friendly hillside town in southern Tuscany, made even more interesting by the Scuola Il Sasso and the Italian lessons given there. I first noticed the school advertised in an Italian magazine and found their website on the Internet. It is a wonderful website full of information about the town and school and I was drawn to it immediately. After a few inquiries I knew it was the school for me - lessons in the morning, activities in the afternoon/evening, and inexpensive but clean and comfortable accommodation. I had my own apartment with a small private garden where I could hang my laundry under the Tuscan sun! The owner was a delightful and generous lady. The classes were interesting and with only 5 students in the class, we bonded with our teachers and classmates and were sad when the lessons came to an end. It was a incomparable week with an historical tour of the town; cooking lessons with a delicious menu at a villa with a spectacular view just outside of town; and a degustazione (tasting) of the best wines in the region. There was plenty of time to explore the surrounding couyntryside as well. Alberto, Silvie and Heike were most helpful and efficient at getting me settled and into the appropriate class for my lessons and it surprised me how much I learned in that one week. I would return in a heartbeat for more lessons.

Eri (Giappone)

11.10.2010

Mi trovo sempre bene a Montepulciano, anche al Sasso. Ci sono andata la prima volta nel 1997 per studiare l'italiano e avevo la bellissima memoria. Sicuramente si puo studiare l'italiano con calma e si può godere la vacanza in Toscana!

Ute (Germania)

08.10.2010

Montepulciano ist ein bezauberndes, mittelalterliches Städchen in der Toskana - bekannt für gute Weine, alte Bauwerke, die umgebende Natur und kulturelle Highlights wie das Musikfestival "Cantiere Internazionale d'Arte". Genau der richtige Ort, um neben italienischer Kultur auch die Sprache vor Ort zu lernen! Ich hatte im Sommer 2010 einen Anfängerkurs (14-tägiger Gruppenunterricht) der Sprachschule "Il Sasso" gebucht. Die Sprachschule vermittelte mir auch ein wunderschönes Appartment in der Altstadt, das ich gemeinsam mit einer anderen Sprachschülerin bewohnte. Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt, weil wirklich alles vorhanden war, was man zum Leben braucht: ein separates Bad für jede für uns, eine Küche inkl. Ofen und Spülmaschine, ein großes Wohnzimmer und dazu sogar noch eine große Veranda mit herrlichem Ausblick in die toskanische Landschaft! Mitbringen sollte man sich allerdings bequemes Schuhwerk (man läuft immer bergauf oder -ab über grobes Kopfsteinpflaster) und im Sommer leichte Kleidung - es kann sehr heiß werden! Was den Unterricht angeht so hätte ich mir keine bessere Sprachschule als "Il Sasso" wünschen können. Mein Kurs war eine internationale, kleine Gruppe, wir versuchten von Anfang an möglichst viel "nur" auf Italienisch zu sprachen. Meine Lehrerinnen waren sehr nett, jung, humorvoll und motiviert, und für die kurze Zeit habe ich wirklich viel gelernt. Außerdem ist die Organisation bei "Il Sasso" absolut zu loben - ich war zu jeder Zeit perfekt informiert über die Abläufe, Zusatzangebote vor Ort, das Rahmenprogramm der Schule, die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, etc - man fühlt sich wirklich sofort willkommen und gut aufgehoben! Alles in allem kann ich sowohl die Stadt als auch die Schule wärmstens empfehlen. Wenn ich kann, komme ich gerne wieder!

Marie-Claude (Francia)

08.10.2010

C'est avec plaisir et nostalgie que j'évoque les jours passés dans votre école pour plusieurs raisons. D'abord parce la méthode d'apprentissage de la langue est interactive et intéressante et m'a permis de progresser et de m'exprimer avec aisance, grâce aux professeurs qui ont pu garder notre attention vive pendant de longues heures sans jamais nous lasser bien au contraire. En effet après une séance de 4h nous avions envie de poursuivre encore l'enseignement. C'est ce que plusieurs d'entre nous ont fait en prenant un supplément de cours l'après midi. Par ailleurs les activités et les excursions organisées par l'école m'ont permis de découvrir une région où le patrimoine culturel et artistique est particulièrement riche et envoûtant. J'ajouterai à tout cela un accueil chaleureux et attentionné, des logements impeccables, et des qualités exceptionnelles de la famille d'accueil que j'ai eu la chance de rencontrer. Voilà je pourrais m'étendre encore sur le sujet et parler de la beauté de Montepulciano et ses environs: une succession de cartes postales... Mais je m'arrête là pour transmettre mon bon souvenir à toute l'équipe de Il Sasso.

Anita (Canada)

11.12.2009

Per me, la scuola Il Sasso è stata una vera e propria sorpresa. Nessuno mi aveva parlato di questa scuola nella città di Montepulciano. Con sincerità, la scuola, il personale, i corsi sono di grande qualità. L'accoglienza è molto personale gli studenti sono integrati nel proprio gruppo. Les petits groupes permettent un enseignement individualisé et l'enseignant (e) n'hésite pas à procurer un matériel supplémentaire pour solidifier les acquisitions. Chaque aspect, soit la conversation présente à tous les cours, soit la grammaire sont vues et approfondies selon les besoins. Les activités, visites dans et hors la ville, sont un complément à l'apprentissage. Mi farà piacere raccomandare la scuola a tutti che pensino a studiare in Italia.

Jean-Pierre (Belgio)

20.11.2009

Il Sasso è un posto dove ci si sente bene e dove un sogno diventa realtà. Le lezioni sono di altissima qualità, gli insegnanti sono chiaramente specializzati nel far sentire bene gli studenti. Dopo la lezione c’è una grande varietà di escursioni e attività. In più, un incontro annuale di amici che vengono un po’ da tutto il modo e tutto questo in un posto così suggestivo come "Montepulciano". Io direi: ci vediamo l'anno prossimo!

Diane & Sarah (Australia)

09.11.2009

We enjoyed our visit with Scuola di Italiano “II Sasso" at Montepulciano in July/August 2009. We found the staff and students friendly and helpful. We enjoyed the challenge of learning "italiano" and we would like to return to "II Sasso" at Montepulciano one day.

Manfred (Germania)

06.11.2009

Im September 2009 besuchte ich zum ersten Mal einen Kurs der Scuola Il Sasso in Montepulciano. Die Schule war mir von Freunden empfohlen worden, die sehr positiv von persönlichen Erfahrungen aus früheren Jahren berichteten. Ich kann dies bestätigen, ja, meine Erwartungen wurden sogar übertroffen! Der Unterricht war sehr gut organisiert. Die Studenten wurden entsprechend ihrem Leistungsstand in kleinen Gruppen zusammengefasst, so dass eine sehr individuelle Förderung möglich war. Die Professoren wechselten nach einem gut durchdachten Plan, der Medieneinsatz war stets passend. Nicht zu vergessen das kulturelle Rahmenprogramm: Themenführungen, die kunsthistorische, wirtschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Aspekte kompetent beleuchteten. All das war getragen von einer menschlich sehr sympathischen, Anteil nehmenden Atmosphäre. Complimenti al Sasso!

Tony (Norvegia)

05.11.2009

Sono molto contento dopo aver studiato due settimane a Il Sasso. Molto bravi gli insegnanti e anche Montepulciano è una cittadina bellissima. Posso consigliare un corso della lingua italiana a Il Sasso.

Evi & Karl (Austria)

05.11.2009

Für uns ist Il Sasso die ideale Kombination zwischen Urlaub und Lernen. Die Lage der Schule im Zentrum des Städchens ist sehr schön und die Umgebung eignet sich bestens für sportliche und kulinarische Erkundungen. Das Team der Schule bemüht sich sehr, alle Wünsche zu erfüllen und auf persönliche Bedürfnisse einzugehen. Die Lehrerinnen sind kompetent, freundlich und fröhlich; so macht das Lernen Spaß!

Uschi (Germania)

04.11.2009

Vor zehn Jahren kam ich zum ersten Mal zu Il Sasso, als Anfängerin mit einem Vokabular von ca. 50 Wörtern. Ich kam aus Neugierde, und dies hatte Folgen. Seither ist kein Jahr vergangen, in dem ich nicht einige Wochen in Montepulciano bei Il Sasso verbracht hätte. Überzeugt haben mich die Lehrkräfte der Schule, die Atmosphäre sowohl in der Schule als auch in der kleinen schönen Stadt Montepulciano, deren Bewohner gerne bereit sind, sich den neu erworbenen oder vertieften Sprachkenntnisse der Sasso-Schüler zu stellen. Daß man immer wieder Studenten trifft, die man aus den vergangenen Jahren kennt, bestätigt, daß dies nicht nur ein persönlicher Eindruck ist. Es ist ein weiter Weg von meiner Heimatstadt nach Montepulciano, und es gibt sicher viele andere Sprachschulen, die näher gelegen sind. Für mich müßten sie sich aber immer mit Il Sasso vergleichen lassen, und das wäre schwer.

Waldemar (Germania)

04.11.2009

Ich war mit über 70 Jahren der älteste Teilnehmer eines Anfängerkurses und habe dank der einfühlsamen Unterstützung der Lehrerinnen den Kurs mit großem Gewinn besucht.

Trudi (Germania)

04.11.2009

Die Scuola di Italiano „Il Sasso“ hat meine ohnehin positiven Erwartungen bei Weitem übertroffen: Mitten in einer so wunderschönen Stadt, in historischem Gemäuer Italienisch zu lernen, gehört zu den schönsten Erfahrungen, die man machen kann. Ich fühlte mich vom ersten Tag an wohl, freundlich aufgenommen in der fröhlichen Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden. Der Unterricht in kleiner Gruppe mit einer engagierten und sehr kompetenten Lehrerin hat nicht nur jeden Tag aufs Neue Spaß gemacht, sondern meine bisherigen Kenntnisse erheblich verbessert. Auch die vielfältigen Nachmittagsangebote, wie Stadtführung, Weinprobe, gemeinsames Kochen mit einem italienischen Koch waren besonderer Höhepunkte während meines Aufenthaltes in Montepulciano. Ich möchte gerne wiederkommen!

Ursula (Germania)

02.11.2009

Ich war im Sommer 2009 für nur eine Woche in Montepulciano. Vorher hatte ich schon andere Italienisch-Schulen besucht, aber nie zuvor habe ich den Unterricht als so interessant und gleichzeitig so spielerisch empfunden. Es hat richtig Spaß gemacht, Italienisch zu lernen! Natürlich trägt auch die Schönheit der Landschaft und die spezielle Atmoshpäre in Montepulciano dazu bei. Ich hoffe, im nächsten Jahr etwas mehr Zeit in Montepulciano und in der Scuola "Il Sasso" zu verbringen. Sehr gerne empfehle ich die Schule weiter!

Pat (Inghilterra)

30.10.2009

Il Sasso is: Lively and enjoyable classes, great teachers (Alberto and Sara were my teachers), friendly atmosphere, lovely surroundings. Want to come again!!!

Daniel (USA)

29.10.2009

My wife and I loved studying at Il Sasso for one week because it fit into our schedule, was extremely well-organized, had excellent instructors who switched classes often, and left us the afternoon to explore. We also enjoyed the tours conducted in Italian in the city and other places. We plan to return when, again, our schedule permits going back. We miss our little apartment, too, and the friends we made.

Christina (Svezia)

29.10.2009

Första gången jag besökte Il Sasso och Montepulciano var 2004. Skolans motto verkar vara: ”Det är jättekul att lära sig ett främmande språk och vi vill göra det möjligt!” Il Sassos personal är värd en eloge! Det är trevliga, vänliga, sociala, flexibla personer, som verkligen är intresserade av språk, kultur, pedagogik, samhällskunskap och allmän debatt. De lyckas inspirera sina studenter att diskutera allt detta på (haltande) italienska. Fråga mig inte hur! Och de lyckas lära ut grammatik på samma gång. Jag är också väldigt glad för den internationella atmosfären vid Il Sasso. Här kan man få nya vänner från hela världen. Efter lektionerna lär man sig massor om varandras länder, samtidigt som man utforskar Italien tillsammans. Om man riktar sina blickar utanför skolan blir man inte besviken heller. Tvärtom. Först behöver man någonstans att bo och att äta och därefter vill man uppleva olika intressanta sevärdheter etc. Il Sasso fixar ett rum åt dig i en familj eller i en egen lägenhet om du föredrar det. Montepulciano har förstås en mängd restauranger, bland vilka du hittar skolans eget ställe, Trattoria di Cagnano, där du får excellent italiensk mat och vin med 10 % rabatt. Skolan arrangerar också utflykter och guidade turer.

Lucia (Brasile)

28.10.2009

Il mio soggiorno a Montepulciano è stato molto felice; questo è stato uno dei viaggi più belli della mia vita. Sia l'eccellenza della scuola, come la bellezza della città. Il programma ha veramente superato tutte le mie aspettative. Ho trovato la scuola seria, altamente organizzata, con un insegnamento squisito. Congratulazioni a tutti voi del Sasso! Sono stata anche molto soddisfatta con il bell’appartamento che mi è stato dato. In realtà, tutto è stato meraviglioso. La Toscana è una delle più belle regioni che ho visitato. I campi lavorati, i cipressi, gli odori ed i colori - Quanta cultura e impegno! La città rinascimentale circondata da vigneti e oliveti mi affascinava. Mi piaceva stare in Piazza Grande, respirando l'aria fresca, contemplando la natura e, naturalmente, degustando il vino Nobile e il cibo saporito...

Shirley (Inghilterra)

28.10.2009

I am delighted to send a few comments about Il Sasso. Where to start? We have been students every year for about ten years, we have loved the classes and have also taken private lessons, the combination of hard work and good fun must be the envy of any teaching establishment but in addition the teachers (and Heike, the secretary of the school) really look after us. What else? The beautiful location, good accommodation, food, shall I go on?

TOP